TEKU® „Digital Talk – Echte Kreislaufwirtschaft“: Kunststoffspezialist lädt Grüne Branche zum digitalen Austausch über innovative Lösungen für mehr Ressourcenschonung ein

Lohne, im Februar 2021 – Pöppelmann TEKU®, Spezialist für Produkte aus Kunststoff für den Erwerbsgartenbau, informiert in einer Online-Veranstaltung umfassend über Eco-Design und Kreislaufwirtschaft. Das kostenfreie digitale Event für die Grüne Branche bietet in vier kompakten Impulsvorträgen viel Wissenswertes rund um Ressourcenschonung und innovative Lösungen für einen geschlossenen Materialkreislauf.

Online-Veranstaltung „Digital Talk – Echte Kreislaufwirtschaft“

Die kostenfreie Online-Veranstaltung „Digital Talk – Echte Kreislaufwirtschaft“ findet am Dienstag, den 2. März 2021, von 16:00 bis 17:00 statt. Sie richtet sich an Vertreter der Gartenbaubranche. Vier kompakte Impulsvorträge beschäftigen sich unter anderem mit der Differenzierung von verschiedenen Recyclingmaterialien und der Erläuterung von Umweltsiegeln wie Blauer Engel, RAL-Gütezeichen sowie cyclos-HTP und beschreiben, wie diese Umweltsiegel vor Greenwashing schützen. Erfolgsgeschichten aus der Grünen Branche runden das Programm ab. Teilnehmer haben während der Veranstaltung die Gelegenheit, ihre Fragen über einen Chat direkt an die Experten zu stellen.

Kostenlose Anmeldung zum Online-Event unter www.poeppelmann.com/de/teku/digital-talk/.

Der Pöppelmann-Effekt: Echte Kreislaufwirtschaft als neuer Maßstab

Mit einem umfangreichen, weiter ausgebauten Sortiment an ressourcenschonenden Produkten setzt Pöppelmann TEKU® in der Branche Maßstäbe. Die TEKU® Produkte sind dafür in verschiedenen Kategorien der Kreislauf- und Recyclingfähigkeit eingeteilt, die Kunden transparent Auskunft über die Herkunft des verwendeten Materials und die Wiederverwertbarkeit der Produkte geben. So entwickelte der Spezialist im Rahmen der unternehmensweiten Initiative PÖPPELMANN blue®, die alle Aktivitäten der Pöppelmann Gruppe für einen geschlossenen Materialkreislauf bündelt, ressourcenschonende Pflanztöpfe der Kategorie Circular360. Diese werden, unter Hinzufügung von Farbe und Additiven, aus 100 Prozent PCR HW hergestellt, also Post-Consumer-Recycling-Material aus der Gelben Tonne, dem Gelben Sack oder anderen haushaltsnahen Wertstoffsammlungen. Nach Gebrauch sind die Artikel zu 100 Prozent recyclingfähig – und schließen damit den Materialkreislauf. Und ganz neu: Seit kurzem sind sie sogar in vielen Trendfarben verfügbar!

Pressestelle

Köhler + Partner GmbH
Brauerstraße 42
21244 Buchholz i.d.N., Germany
Telefon: +49 4181 92892-0
Telefax: +49 4181 92892-55
info@koehler-partner.de
www.koehler-partner.de

Ansprechpartnerin
Isabel Grützmacher
Public Relations