Wir machen den Unterschied, Teil 7: Produktion mit Jan-Otto Behrends.

In der Halle 32 sorgt Jan-Otto Behrends dafür, dass alle Prozesse optimal laufen. Gutes Teamwork und eine saubere Produktion stehen für ihn dabei ganz oben.

Jan-Otto Behrends ist Ansprechpartner für alle Maschineneinrichter in Halle 32. Hier überwacht er Produktion und Prozesse und optimiert permanent die Arbeitsabläufe. „Dabei ist das Teamwork mit meinen Kollegen wie das Spielen in meiner Musikband“, meint Behrends. „Viel proben und sich aufeinander abstimmen – bis alles passt. Da muss das Zusammenspiel stimmen, wie bei einem Live-Gig. Motivation ist alles, alle müssen das Gleiche wollen und mitziehen.“ Doch auch der Spaß kommt nicht zu kurz, weil das Menschliche in seinem Team stimmt. So sind er und seine gesamten Mitarbeiter tatsächlich wie seine Musikband, die perfekt aufeinander eingespielt ist: Am Ende liefern sie ein perfektes Produkt ab.

Saubere Arbeit: Einhaltung hoher Standards gehört zum Tagesgeschäft.

Besonderes Augenmerk legt Jan-Otto Behrends stets auf die vorbildliche Sauberkeit – denn sie kennzeichnet die gesamte Produktion bei Pöppelmann FAMAC®. In der Fertigung von Kunststoffprodukten für die Nahrungsmittelindustrie, die Kosmetik- und Pharmabranche sowie für die Medizintechnik müssen höchste Sauberkeits- und Hygieneanforderungen erfüllt werden. Dafür ist das Hygienemanagement bei Pöppelmann FAMAC® nach HACCP zertifiziert. Hygieneschulungen sind Pflicht für jeden Mitarbeiter. Somit ist in Halle 32 das Sauberhalten längst zur Routine geworden. Deshalb sieht sie auch nach drei Jahren immer noch aus wie neu.

Sehen und hören Sie Jan-Otto Behrends im neuen Spot der „Wir machen den Unterschied“-Reihe. Film (und Musik) ab!

Teil 7: Produktion. Mit Jan-Otto Behrends.

Weitere Filme finden Sie hier: www.poeppelmann.com/unterschied