Wir machen den Unterschied, Teil 3: In-Mould-Labelling mit Norbert Gerdes.

In einer neuen Episode stellt Norbert Gerdes von Pöppelmann FAMAC® das In-Mould-Labelling vor.

Vor 15 Jahren erlebte die Technologie des In-Mould-Labellings bei Pöppelmann FAMAC® ihre Geburtsstunde. Das Verfahren für hochwertiges Etikettieren während des Produktionsprozesses von Kunststoff-Verpackungen wurde mit den Jahren immer weiter entwickelt. Waren es zu Beginn noch vier Sorten, werden mittlerweile bis zu 1.300 Sorten produziert. Von Anfang an dabei: Norbert Gerdes.

„Jeder Tag ist für mich eine neue Herausforderung.“

Die Halle 10 in der Bakumer Straße ist fast schon so etwas wie Norbert Gerdes zweites Zuhause. Hier kennt er jeden Ablauf, jeden Mitarbeiter und jede Maschine. Mit seinen 34 Jahren Berufserfahrung hört er schon von Weitem, wenn eine „seiner Maschinen“ nicht rundläuft. Voller Tatendrang stellt er sich mit seinem Team tagtäglich neuen Herausforderungen. Mit einem gemeinsamen Ziel: Perfekte Verpackungen – und zwar immer zuverlässig und in Höchstgeschwindigkeit.

Komfortabel – auch in der Abfüllung.

Lernen Sie Norbert kennen: In knapp zwei Minuten bietet er Ihnen einen spannenden Blick hinter die Kulissen und zeigt auf sympathische Weise, warum auch er den Unterschied macht. Film ab!

Teil 3: In-Mould-Labelling. Mit Norbert Gerdes.

Weitere Filme finden Sie hier: www.poeppelmann.com/unterschied