Ressourcenschonende Schutzelemente und neue Thermoform-Normreihen auf der HM 2019.

Vom 1. bis 5. April präsentieren wir auf der Hannover Messe spannende Neuheiten, wie beispielsweise Universal-Schutzelemente aus 100% Recyclingkunststoff.

Mit einem umfangreichen Programm aus interessanten Produktneuheiten und innovativen Technologien sind wir in diesem Jahr mit unseren Divisionen KAPSTO® und K-TECH® auf zwei Messeständen in Hannover vertreten (Halle 4, Stand F10 und Halle 21, Stand B13). Im Mittelpunkt steht das Thema Ressourcenschonung, u. a. mit unserer unternehmensweiten Initiative PÖPPELMANN blue®, unter der wir alle Projekte bündeln, die einen geschlossenen Materialkreislauf vorantreiben.

Ressourcenschonende Schutzelemente aus 100% Rezyklat.

Unsere Division KAPSTO® wird erstmals die bewährten Normreihen GPN 608 und GPN 610 ressourcenschonende Alternativen in der Farbe „Recycling Blue“ präsentieren. Sie bestehen aus 100% Rezyklat und überzeugen, wie die bestehenden Normreihen, durch die gewohnte KAPSTO® Qualität. Bei der GPN 610 handelt es sich um ein als Kappe oder Stopfen universell einsetzbares Schutzelement, das Innengewinde, Bohrungen, Außengewinde und mehr in verschiedenen Durchmessern von 4,4 bis 84,5 mm perfekt abdeckt. Mit dem konisch geformten Schutzelement lassen sich darüber hinaus hervorragend Toleranzen überbrücken.

Der Kegelverschluss GPN 608 lässt sich ebenso vielseitig als Kappe oder Stopfen einsetzen. Seine Besonderheit ist die ergonomisch geformte, seitliche Grifflasche im geschützten Laschendesign. Diese sorgt nicht nur dafür, dass sich die GPN einfach und schnell demontieren lässt: Durch die seitliche, flach aufliegende Lasche wird selbst geringer Raum optimal ausgenutzt, so dass kein Bauraumverlust entsteht. Sowohl die GPN 608 als auch die GPN 610 in der ressourcenschonenden Variante aus PCR-PE sind sofort ab Lager lieferbar.

Neue Thermoform-Schutzelemente von Pöppelmann KAPSTO®.

Mit gleich vier neuen ECO-Normreihen in jeweils 43 Abmessungen stellen wir den Messebesuchern eine weitere Innovation vor: unsere neuen KAPSTO® Thermoform-Normreihen GPN 400, 401, 480 und 481, die allesamt Bauteile im Durchmesserbereich zwischen 57 und 130 mm optimal schützen. Das ressourcenschonende Thermoform-Verfahren ermöglicht die Fertigung besonders dünnwandiger Artikel – bei gleichzeitiger Reduzierung des Materialeinsatzes um bis zu 70%. Die Produktionsabfälle, die während der Produktion unserer Thermoform-Artikel anfallen, werden von uns übrigens zu 100% recycelt. Ein weiterer entscheidender Vorteil ist das Einsparen von Transport- und Lagerkosten durch das stapelbare Design, da die Ausnutzung des Packstück-Volumens gegenüber nicht gestapelten Artikeln optimiert wird.

Ganz gleich, ob Sie in Zukunft Kleinstmengen oder Großserien bestellen möchten – unsere thermogeformten Schutzelemente sind stets ab Lager lieferbar. Selbstverständlich können Sie unsere neuen Normreihen zur Auswahl von Möglichkeiten und zum Testen als kostenlose Erprobungsmuster bestellen. Nutzen sie hierfür einfach unser Kontaktformular.

Pöppelmann K-TECH® präsentiert Spritzgießverarbeitung von LSR.

Pöppelmann K-TECH®, unser Spezialist für innovative Kunststofflösungen und führender Zulieferer u.a. für die Automobilindustrie, wird die Spritzgießverarbeitung im 2-Komponenten-Verfahren von Zweikomponenten-Füssigsilikonkautschuken präsentieren. Dieses Verfahren ist optimal für Bauteile mit sehr hohen Dichtigkeits- und Temperaturanforderungen geeignet – wie beispielsweise für die Batterietechnologie von E-Fahrzeugen. Denn es ermöglicht nicht nur ein sicheres Abdichten, sondern stellt gleichzeitig die Überbrückung von hohen Toleranzen sicher und überzeugt auch bei hohen Stückzahlen durch hervorragende Wirtschaftlichkeit. LSR (Liquid Silicone Rubber) zeichnet sich zudem durch ausgezeichnete Witterungs-, Alterungs- und UV-Beständigkeit aus, ist geruchsneutral und hält selbst hohem Druck problemlos stand.

Sie sind neugierig geworden und möchten mehr über unsere ressourcenschonenden Produktneuheiten und Technologien erfahren? Dann freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch auf unseren Messeständen in Halle 4, Stand F10 und in Halle 21, Stand B13. Sichern Sie sich hier gern Ihr Gratis-Messe-Ticket, das Sie an allen fünf Messetagen nutzen können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!