„Ich bin eine GPN 351.“

Äußerst flexibel und zugleich extrem hitzebeständig: Erfahren Sie mehr über den TPE-Verschluss GPN 351. – Schauen Sie jetzt den neuen Film von Pöppelmann KAPSTO®.

Was hat ein flexibler Stopfen mit unserem KAPSTO® Mitarbeiter Günter Trumme gemeinsam? Die Antwort hierauf liefert Ihnen unser neuer KAPSTO® Film. Sehen Sie selbst.

Hitzebeständig und flexibel: die GPN 351.

Die TPE-Verschlüsse der Normreihe GPN 351 sind besonders anschmiegsam und bieten zuverlässigen Schutz. Die vielseitig einsetzbaren Schutzkappen für Öffnungen, Bolzen, Leitungen und Gewinde sind durch den Einsatz von thermoplatischen Elastomeren (TPE) nicht nur extrem hitzebeständig, sondern auch besonders flexibel: Auch komplexe Geometrien, wie beispielsweise Sechskantkonturen, können problemlos überbrückt werden. Gleichzeitig sind sie sowohl als Stopfen oder Kappe einsetzbar. Als Stopfen für Innendurchmesser von 32,8 bis 88,5 mm, als Kappe für Außendurchmesser von 30,5 mm bis maximal 84,5 mm. Die gelbe Signalfarbe hebt sich deutlich vom jeweiligen Gegenstück ab und dient so der besseren Identifizierung.

Behält immer den Überblick: das Pöppelmann KAPSTO® Produktionsteam.

Auch in heißen Phasen sorgen Günter Trumme und das gesamte Produktionsteam von Pöppelmann KAPSTO® dafür, dass unser Normprogramm mit über 3.000 Ausführungen immer sofort ab Lager lieferbar ist. So können sich unsere Kunden auf eine optimale Lieferfähigkeit und einen schnellen Versand ihrer Artikel verlassen.

Zur Erprobung der GPN 351 schicken wir Ihnen gerne unverbindlich kostenlose Muster zu. Nutzen Sie dafür einfach unser Musterformular oder rufen Sie uns einfach an: 04442 982-9100.

Wir machen das.