GPN 351 – die flexiblere Variante der GPN 350.

Die hitzebeständigen TPE-Verschlüsse sind besonders anschmiegsam und bieten zuverlässigen Schutz selbst bei komplexen Geometrien.

Für uns als einen der führenden Spezialisten für Kunststoff-Schutzelemente ist es selbstverständlich, auch bewährte Lösungen stetig weiter zu entwickeln. Dabei steht der Kundennutzen im Mittelpunkt. Und damit die zentrale Frage, welche Anforderungen an die Schutzelemente von Pöppelmann KAPSTO® gestellt werden. Ein erfolgreiches Beispiel sind die ab sofort erhältlichen Verschlüsse der GPN 351, einer Weiterentwicklung der erfolgreichen Normreihe GPN 350.

GPN 351: Besonders flexibel – nicht nur in der Anwendung.

Bei den neuen GPN 351 handelt es sich um vielseitig einsetzbare Verschlüsse für Öffnungen, Bolzen, Leitungen und Gewinde. Durch den Einsatz von thermoplatischen Elastomeren (TPE) sind die neuen, runden Schutzelemente nicht nur hitzebeständig, sondern auch besonders flexibel. So schmiegen sie sich perfekt an die zu schützende Kontur an. Auch komplexe Geometrien, wie beispielsweise Sechskantkonturen, können jetzt problemlos überbrückt werden. Gleichzeitig sind sie wie die GPN 350 sowohl als Stopfen oder Kappe einsetzbar: als Stopfen für Innendurchmesser von 32,8 bis 88,5 mm, als Kappe für Außendurchmesser von 30,5 mm bis maximal 84,5 mm. Ein weiterer Vorteil: Die gelbe Farbe hebt sich deutlich vom jeweiligen Gegenstück ab und dient so der besseren Identifizierung. Bei permanentem Verbleib am Bauteil kann die Signalfarbe zusätzlich den optischen Gesamteindruck unterstreichen.

Die Vorteile der neuen GPN 351 auf einen Blick:

  • Einsetzbar auch bei hohen Temperaturen. Aufgrund der Verwendung von thermoplatischen Elastomeren (TPE) hitzebeständig bis zu 150 °C.
  • Besonders vielseitig. Das flexible Material ermöglicht nicht nur den Einsatz bei verschiedenen Durchmessern; auch komplexe Konturen, wie z.B. Sechskantgeometrien, können problemlos überbrückt werden.
  • Individuelle Menge stets aus Lagervorrat lieferbar. Als Teil unseres Normprogramms mit über 3.000 Ausführungen ist die GPN 351 immer sofort ab Lager lieferbar. Dabei ist Liefermenge frei wählbar, denn Standardverpackungen gibt es bei uns nicht.
  • Kostenloser Musterversand. Zur Erprobung schicken wir Ihnen gerne unverbindlich kostenlose Muster zu. Nutzen Sie dazu einfach unser spezielles Musterformular.

 

Zielgerichtet und effizient zur Serienreife – auch bei maßgefertigten Schutzelementen.

Viele unserer Kunden schätzen nicht nur unser umfangreiches Normprogramm oder das weitere 2.000 Ausführungen umfassende Sonderprogramm. Sie wissen auch um unsere Entwicklungskompetenz bei individuellen Schutzelementen. Vor allem bei Projekten mit engem Zeitfenster ist Pöppelmann KAPSTO® in Lage, das benötigte Kunststoff-Schutzelement schnell und effizient zur Serienreife zu bringen. Beispielsweise stehen mittels Rapid Prototyping bereits in frühen Projektphasen erste Funktions- und Verbaumuster zur Verfügung. An diesen können anschließend grundlegende Funktionen und Eigenschaften direkt überprüft werden. Auch der hauseigene Werkzeugbau ist ein entscheidender Vorteil für unsere Kunden. Er gewährleistet kurze Reaktionszeiten und eine hohe Flexibilität bei der Anfertigung von Versuchs- und Vorserienwerkzeugen, von speziellen Formeinsätzen sowie bei Neuwerkzeugen.

 

Welche Anforderungen haben Sie an Ihr Schutzelement? Unsere KAPSTO® Anwendungsberater freuen sich auf Ihren Anruf unter: 
+49 4442 982-9100