Erfolgreicher Messeauftakt für Pöppelmann KAPSTO® auf der Tube.

Unser Spezialist für Kunststoff-Schutzelemente stieß beim fachkundigen Publikum mit dem schnellen und zeitsparenden Rapid Tooling auf großes Interesse.

Vom 4. bis zum 8. April präsentierte Pöppelmann KAPSTO® auf der gut besuchten internationalen Rohr-Fachmesse in Düsseldorf dem Fachpublikum neben zahlreichen Produktneuheiten, u.a. Lösungen um schnellstmöglich Prototypen aus Serienmaterial zu fertigen. Highlight und damit Grundlage vieler Gespräche war hierbei Rapid Tooling: Eine von uns bereits vielfach erfolgreich angewendete Weiterentwicklung des Rapid Prototypings
„Die Tube ist für uns eine wichtige Messe. Wir sind sehr zufrieden mit dem diesjährigen Ergebnis.“ berichtet Thorsten Koldehoff, Vertriebsleiter Pöppelmann KAPSTO®, rückblickend über die erfolgreiche Messeteilnahme. „Unser Messeteam freute sich über viele internationale Besucher, qualifizierte Gespräche und durchweg positive Resonanzen. An den insgesamt vier Tagen nutzten nicht nur unsere Bestandskunden und Partner die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit unseren Ansprechpartnern vor Ort von Pöppelmann KAPSTO®. Auch neue, überaus interessante internationale Kontakte konnten wir knüpfen.“

Mit Rapid Tooling zu funktionalen Prototypen aus echtem Serienmaterial.

Um den immer kürzer werdenden Entwicklungszyklen in der Industrie gerecht zu werden, haben wir von Pöppelmann unsere Kompetenz im Bereich des Rapid Prototypings in den letzten Jahren bedeutend ausbauen können. Gerade der Bereich des Rapid Toolings bietet in Bezug auf Schnelligkeit und den Einsatz von Serienmaterial ein enormes Potenzial. Unsere Idee: Nicht das Bauteil selbst, sondern das Werkzeug dafür wird gedruckt. Das geprintete Werkzeug kann dann in eine vorhandene Werkzeug-Stammform eingesetzt und mit Spritzgussmaterial gefüllt werden. So entsteht in extrem kurzer Zeit ein voll funktionsfähiges Bauteil. Das verkürzt nicht nur die Entwicklungszeiten, sondern reduziert gleichzeitig die Kosten für unsere Kunden.

KAPSTO® Neuheiten ernten viel Aufmerksamkeit.

Auch die zahlreichen Produktneuheiten am Pöppelmann KAPSTO® Messestand waren Thema vieler Gespräche mit dem fachkundigen Publikum. Zum Beispiel die neue GPN 351, eine Weiterentwicklung der beliebten Serie GPN 350. Bei der neuen Normreihe handelt es sich um einen vielseitig einsetzbaren Verschluss für Öffnungen, Bolzen, Leitungen und Gewinde. Durch den Einsatz von thermoplastischen Elastomeren sind die neuen, runden Schutzelemente nicht nur hitzebeständig, sondern auch besonders flexibel. Auch komplexe Geometrien, wie beispielsweise Sechskantkonturen, können mit der GPN 351 problemlos überbrückt werden. Gleichzeitig sind sie wie die GPN 350 sowohl als Stopfen oder Kappe einsetzbar. Ein weiterer Vorteil: Die gelbe Farbe hebt sich deutlich vom jeweiligen Gegenstück ab und dient so der besseren Identifizierung. Die neue GPN 365 ist ebenfalls aus hitzebeständigem TPE und wurde von unseren KAPSTO® Anwendungstechnikern speziell als Kontaktschutz für HDSCS Stiftgehäuse entwickelt. Genau wie die GPN 350 ist auch die GPN 365 in der Normvariante in der Signalfarbe gelb erhältlich. Farb- und Materialvarianten, individuelle Abmessungen und Sonderausführungen unserer neuen Schutzelemente sind selbstverständlich auf Anfrage erhältlich.

Jetzt Gratis-Messe-Ticket sichern.

Sie sind neugierig geworden und möchten mehr über unsere Produktneuheiten oder Rapid Tooling erfahren, haben es aber nicht geschafft uns auf der Tube zu besuchen? Dann nutzen Sie doch einfach die nächste Möglichkeit: auf der HMI in Hannover. Sichern Sie sich hier Ihr Gratis-Messe-Ticket. Oder rufen Sie uns an unter:

 

Pöppelmann KAPSTO®
+49 4442 982-9100