Ein voller Erfolg: Schnuppertag 2016 bei Pöppelmann.

Über 200 Schülerinnen und Schüler informierten sich über unser Unternehmen und die zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten.

In diesem Jahr lud Pöppelmann Schülerinnen und Schüler zum siebten Mal zu einem Schnuppertag ein: In den Osterferien hatten sie die Möglichkeit einen Tag lang einen ersten Einblick in die Ausbildung bei uns im Unternehmen zu bekommen. Wie in den vergangenen Jahren wurden auch diesmal die abwechslungsreichen kaufmännischen und gewerblichen Ausbildungsberufe, die vier dualen Studiengänge und das Lohner Familienunternehmen vorgestellt. Traditionell wurde die Informationsveranstaltung von unseren jetzigen Pöppelmann Auszubildenden eigenverantwortlich geplant, organisiert und auch durchgeführt.

Interaktiver Austausch und praktische Eindrücke.

Um die Schülerinnen und Schülern an diesem Tag bestmöglich zu informieren und die Zeit bei uns im Unternehmen interessant und abwechslungsreich zu gestalten, haben sich unsere Auszubildenden wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Für jedes der zehn Berufsbilder entwickelten sie interaktive Stationen, an denen nicht bloß theoretisches Wissen, sondern auch erste praktische Erfahrungen vermittelt wurden. Die einzelnen Stationen wurden dabei wie eine Art Rundlauf angeordnet. – Von der Lernwerkstatt über das Lager bis hin zum Büro bekamen die Schülerinnen und Schüler so einen ersten Einblick in alle Pöppelmann Ausbildungsberufe. Auch die kleinen Gruppengrößen während des Durchlaufs aller Stationen kamen sehr gut an.

Gerade der intensive und persönliche Austausch mit unseren jetzigen Pöppelmann Auszubildenden kam bei den Jugendlichen besonders gut an. So wurden lockere Gesprächsrunden auf Augenhöhe gern genutzt, um Vorstellungen und Erfahrungen, aber auch gezielte Fragen zu Ausbildung und Unternehmen zu besprechen.

„Gute Mitarbeiter muss man ausbilden.“

Bereits seit 1956 ist die Pöppelmann Ausbildung ein echtes Erfolgsmodell. „Über 1.200 junge Menschen haben wir im Laufe der vergangenen 50 Jahre in verschiedenen Berufen ausgebildet. Heute ist Pöppelmann, mit seinen vier Geschäftsbereichen KAPSTO®, K-TECH®, FAMAC® und TEKU® nicht nur einer der führenden Hersteller in der kunststoffverarbeitenden Industrie, sondern auch einer der größten Ausbildungsbetriebe in der Region Oldenburger Münsterland,“ berichtet Torsten Ratzmann, Geschäftsführer von Pöppelmann. „Sowohl in den kaufmännischen als auch in den gewerblichen Berufen, genießt die Pöppelmann Ausbildung einen hervorragenden Ruf wie auch die Auszeichnung durch die Industrie- und Handelskammer Oldenburg zeigt“.

Weitere Informationen über unsere Ausbildungsberufe und duale Studiengänge finden Sie auch in unserem Karrierebereich.