Beeindruckende Vielfalt und innovative Ideen aus Dänemark.

Henrik Christensen berichtet in unserem neuen Porträt über sein Unternehmen und darüber, wie er gemeinsam mit Pöppelmann TEKU® neue Ideen kreativ umsetzt.

Vor 62 Jahren gründeten die Eltern von Henrik Christensen die GC Planteskole im kleinen dänischen Ort Hedehusene. Zu Beginn wurden hier überwiegend Zierpflanzen auf Freiflächen angebaut. Mit dem Umzug ins rund 50 km entfernte Fjenneslev vergrößerte sich nicht nur die Anbaufläche des Unternehmens – auch das Sortiment wuchs stetig. Nachdem Henrik Christensen und seine Frau Lotte die Pflanzenschule übernahmen, beschlossen die beiden, vermehrt auf den Vertrieb von Topfpflanzen zu setzen. Mit großem Erfolg: Heute umfasst das Sortiment über 1.200 verschiedene Pflanzensorten. Essbare Pflanzen wie Erdbeer- und Rhabarbergewächse, zahlreiche Kräuter, aber auch prachtvolle Blütenstauden stehen eingetopft auf den großen Freiflächen und in den Gewächshäusern der Gärtnerei. „Eine Vielfalt, die uns gut beschäftigt“, erzählt Henrik Christensen mit einem Lächeln im Gesicht.

Schnell hat sich die hervorragende Qualität der Nutz- und Zierpflanzen von den Christensens herumgesprochen. Und so beliefert die GC Planteskole nicht nur Gartencenter in ganz Dänemark, sondern weit über die Landesgrenzen hinaus. Auch in Südschweden sind die Kunden begeistert von dem zuvorkommenden Service und dem gelebten Qualitätsanspruch.

Gesunde und robuste Pflanzen – ganz natürlich.

Um ausschließlich starke und gesunde Pflanzen zu liefern, setzen Henrik Christensen und sein Team zu 95 Prozent auf rein biologischen Pflanzenschutz. Biostimulanzien, abiotische Wirkstoffe sowie Pilze und Bakterien sorgen für ein gesundes Pflanzenwachstum und halten Schädlinge in Schach. „Sowohl unsere Kunden als auch die Endverbraucher sollen sehen, dass wir uns nicht nur auf die Produktion ausgezeichneter Pflanzen fokussieren, sondern dabei auch immer das ganze System im Auge behalten. Zum Wohle des privaten Verbrauchers und natürlich der Umwelt“, so Christensen. Um dieses sichtbar zu machen, sind die Pflanztöpfe mit einem ansprechenden Etikett versehen, das auf die biologische Aufzucht hinweist.

Klima-Tests im eigenen Versuchsgarten und effiziente Arbeitsprozesse.

Immer mehr Pflanzenarten aus der ganzen Welt werden in unseren hiesigen Regionen zum Kauf angeboten. Die Artenvielfalt ist beeindruckend – allerdings auch oftmals ein Problem. Denn diese werden vor dem Verkauf nicht im nordeuropäischen Klima getestet. Was dazu führt, dass enttäuschte Endverbraucher vor eingegangen Pflanzen stehen. Die innovative Lösung von Henrik Christensen ist ein Versuchsgarten, in dem Pflanzen, u.a. aus den USA, rund zwei bis drei Jahre getestet werden, ob sie das hiesige Klima vertragen. So können sich Henrik Christensen und sein Team sicher sein, nur erstklassige Produkte in den Verkauf zu geben. Ein weiterer Vorteil: Viele Kunden nutzen bei Besuchen im Betrieb den Test-Garten gerne als Inspirationsquelle für ihre nächsten Bestellungen.

Beim Eintopfen setzt Henrik Christensen auf innovative Produkte und effektive Arbeitsabläufe: Seit über 10 Jahren nutzt er die Pflanztöpfe von Pöppelmann TEKU® und ist überaus zufrieden. Dank der störungsfreien Entstapelung können die Topfmaschinen einwandfrei arbeiten. Der stabile Rand wiederum vereinfacht die Topf-Aufnahme mit den Gabeln des Space-O-Mat-Systems und sorgt für einen stabilen und sicheren Halt.

 

Großartige Ideen, perfekt umgesetzt.

 

Die GC Planteskole wird eine neue Marke auf den dänischen Markt bringen. Den Kopf voller Ideen, aber etwas unsicher in der Umsetzung und Gestaltung, rief Henrik Christensen kurzerhand bei uns an. „Es war großartig zu sehen, wie die TEKU® Mitarbeiter – genau wie wir – begeistert von der Idee waren und uns zahlreiche Gestaltungsideen und verschiedene Möglichkeiten der Eigenvermarktung vorstellten“, erzählt Henrik Christensen. „Innerhalb kürzester Zeit wurden unsere individuell gestalteten Töpfe geliefert. Wir haben sogar schon unsere Kunden zu einem kleinen Event eingeladen, damit sie vorab einen ersten Blick auf die neuen Töpfe werfen können.“

Auf die Frage, wie er die Zusammenarbeit mit Pöppelmann TEKU® beschreiben würde, antwortet der Däne: „Zuverlässig, lösungsorientiert, überaus schnell und kreativ. Oder, um es in einem Wort zu sagen: Innovativ!“

Alle Episoden finden Sie hier: www.poeppelmann.com/de/teku/in-einem-wort/