Zurück
Finden Sie Ihre TEKU® Lösung!

Pöppelmann als Innovationsführer ausgezeichnet.

Der Kunststoffspezialist aus Lohne gehört zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands und wurde mit dem TOP 100-Siegel geehrt.

Am 23. Juni wurde Pöppelmann bei der feierlichen Preisverleihung im Colosseum Theater in Essen von Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke und compamedia mit dem zum 24. Mal vergebenen TOP 100-Siegel ausgezeichnet. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Familienunternehmen besonders mit seinem Innovationsklima und seinem Innovationserfolg. Der seit über 20 Jahren ausgerichtete Wettbewerb ist der einzige in Deutschland, der nicht einzelne Erfindungen, sondern das Innovationsmanagement von Unternehmen beurteilt – und damit ihre Zukunftsfähigkeit. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien und Gastforscher am Massachusetts Institute of Technology.

Wir machen den Unterschied: Innovation ist Teamarbeit.

Das Familienunternehmen setzt bei der Entwicklung neuer Kunststoffprodukte und -lösungen vor allem auf die Kreativität seiner Mitarbeiter. Regelmäßig bringen ein großer Teil der weltweit 2.100 Pöppelmänner und -frauen Ideen für Verbesserungen und Neuheiten ein. Viele davon werden direkt umgesetzt. „Unser kompetentes und leidenschaftliches Team macht den entscheidenden Unterschied“, sagt Geschäftsführer Torsten Ratzmann. Nur wer Trends rechtzeitig erkennt und diese auch sinnvoll und zum Vorteil der Kunden umsetzen kann, hat eine Chance auf Erfolg. Denn Innovation ist kein Selbstzweck.

Durch ihre langjährige Erfahrung und ihr Know-how sichern die Mitarbeiter zusammen mit der Technologieführerschaft zahlreicher Kunden immer wieder entscheidende Wettbewerbsvorteile. Dabei können sich die Kunden des Kunststoffspezialisten stets auf kurze Entwicklungszeiten, eine zielgerichtete Produktoptimierung und sichere Prozessplanung verlassen. Dadurch entstehen in Lohne wirtschaftlich optimale Lösungen, die höchsten Ansprüchen genügen. Ganz gleich, ob es sich dabei um Kunststoff-Schutzelemente, hochpräzise technische Kunststoff-Spritzgussteile, technische Funktionsteile und Verpackungen aus Kunststoff oder um Produkte für den Erwerbsgartenbau handelt: Innovationen made by Pöppelmann sind keine Zufallsprodukte, sondern vielmehr das Ergebnis eines zielgerichteten Prozesses und der stetigen Weiterentwicklung durch großartige Mitarbeiter.

Ein gutes Beispiel ist der wachsende Bedarf nach leichten Kunststoffteilen. Hier konnte Pöppelmann seine Innovationskraft in der Vergangenheit mehrmals unter Beweis stellen. So gelang es dem Kompetenzbereich K-TECH®, durch die Kombination verschiedener Technologien und Materialien, das Gesamtgewicht vieler Produkte zu reduzieren.