Zurück
Finden Sie Ihre TEKU® Lösung!

Erfolgreicher Messeauftritt von Pöppelmann TEKU® auf der IPM 2017.

Spannende Produktneuheiten und innovative Konzepte für eine exzellente Eigenvermarktung standen auf dem Messestand von Pöppelmann TEKU® im Fokus.

Auch in diesem Jahr startete das Messejahr für Pöppelmann TEKU®, unserem Spezialisten für Produkte für den Erwerbsgartenbau, sehr erfolgreich: Auf der IPM, der Weltleitmesse des Gartenbaus, nutzten zahlreiche Fachbesucher die Möglichkeit, sich vom 24. bis zum 27. Januar über neue Kunststofflösungen und innovative Ideen für eine gewinnbringende Eigenvermarktung zu informieren. „Unser Messeteam konnte viele gute Fachgespräche führen und interessante Kontakte knüpfen. Auch das Feedback, das wir sowohl von Neu- wie auch Bestandskunden erhielten, war durchweg positiv“, berichtet Arno Zerhusen, Verkaufsleiter bei Pöppelmann TEKU®, rückblickend.

Neuheiten überzeugen Messebesucher.

Neben dem umfangreichen Produktsortiment setzen wir auch in der Weiterentwicklung der Produkte Maßstäbe. Den Fokus legen wir dabei stets auf die Bedürfnisse unserer Kunden. So entstehen in Lohne immer wieder Lösungen, die echte MehrWerte liefern. Die Ergebnisse unserer Entwicklungsarbeit wurden auf der IPM erstmalig dem Fachpublikum präsentiert und lieferte damit gleichzeitig die Grundlage für zahlreiche Fachgespräche.

Wie beispielsweise die Erweiterung unserer MDF Coverpot Serie um die zusätzlichen Ausführungen für Durchmesser von 7, 9 und 11 cm. Der Clou: Das durchdachte Wasserspeichersystem der Pflanztopf-Serie versorgt die Pflanze stetig mit ausreichend Wasser. Sowohl Händler als auch Verbraucher profitieren gleichermaßen, da sie die Pflanzen seltener gießen müssen. Zusätzlich sorgen die vorbedruckten Etiketten im In-Mould-Labeling-Verfahren (IML) mit hochwertigen Dekorationsmöglichkeiten für verkaufsfördernde Effekte.

Garantiert: maximale Effizienz und optimales Handling.

Eine weitere Neuheit, die auf dem Pöppelmann TEKU® Messestand vorgestellt wurde, sind die MCI-Container MCI 21, MCI 23 und MCI 26 mit Volumen von 4, 5 und 7,5 Liter, die der Kunststoffspezialist aus Lohne ab sofort auch mit hochwertiger IML-Etikettierung anbietet. Die optisch ansprechend gestalteten Container lassen sich somit besonders gut für verkaufsfördernde Maßnahmen verwenden. Und können zusätzlich mit zahlreichen MehrWerten punkten: So stellt der Multiloch-Profilboden einerseits optimale Be- und Entwässerungseigenschaften sicher, andererseits arretiert und stabilisiert er die Pflanze bei der Stapelung und verhindert, dass diese beim Transport beschädigt wird. Speziell angeordnete Aufstellfüße sorgen für eine effiziente Stapelung der Container. Die patentierten, nach innen gezogenen Füße verhindern eine Beschädigung der Pflanztüten.

Bedürfnisse der Kunden im Mittelpunkt.

„Die zahlreichen Gespräche mit den Fachbesuchern haben gezeigt, dass unsere Produkte bei den Endkunden sehr gut ankommen. Für uns die Bestätigung, dass wir uns auch zukünftig auf die Weiterentwicklung und Optimierung unserer Produkte konzentrieren. Und uns dabei an den Bedürfnissen des Gärtners orientieren. – Für echte Wettbewerbsvorteile und mehr Gewinn“, berichtet Sven Hoping, Verkaufsleiter bei Pöppelmann TEKU®.

Sie konnten uns auf der IPM nicht besuchen, möchten aber trotzdem weitere Tipps und Anregungen zu durchdachten Vermarktungskonzepten und dem gewinnbringenden Einsatz unserer Produkte erhalten? – Kein Problem: Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Pöppelmann TEKU® +49 4442 982-1602
Gern können Sie auch unser Kontaktformular nutzen.