Zurück
Finden Sie Ihre TEKU® Lösung!

Dehne Topfpflanzen: Innovative Ideen aus Ostfriesland.

Lars Dehne berichtet über sinnvolle und durchdachte Modernisierungen, individuelle Lösungen und die langjährige Zusammenarbeit mit Pöppelmann TEKU®.

Die Geschichte von Dehne Topfpflanzen reicht weit zurück und ist von Anfang an mit Wiesmoor, einer kleinen Stadt in Ostfriesland, eng verbunden. Im Jahr 1966 gründeten die Eltern von Lars Dehne, die Gärtnermeister Ilse und Siegfried Dehne, eine Gärtnerei mit rund einem Hektar Anbaufläche. In den folgenden Jahren wurde das Unternehmen durch den großen Einsatz und viel Engagement der Familie Dehne auf vier Betriebsteile an drei Standorten vergrößert.

Stetiger Wachstum und persönlicher Einsatz.

Mittlerweile gehört die Dehne Topfpflanzen GmbH & Co. KG mit rund 75 Mitarbeitern, 7,5 ha Gewächshausfläche, eigener Mutterpflanzenhaltung und Jungpflanzenanzucht zu den leistungsstärksten und modernsten Gartenbaubetrieben in ganz Deutschland. Bis zu zehn Millionen Topfpflanzen werden hier jährlich produziert und als Fertigware für den Groß- und Einzelhandel in Deutschland sowie das benachbarte Ausland verkauft. Das umfangreiche Pflanzensortiment hat das Unternehmen im Laufe der vergangenen Jahre immer weiter ausgebaut. Die Produkte für den Innenbereich umfassen verschiedene blühende Zimmerpflanzen. Hinzu kommen zahlreiche Garten- sowie Beet- und Balkonpflanzen. Mit modernsten Produktionsverfahren und -techniken, wie z.B. dem Mobiltisch-System, einer vollautomatischen Topfmaschine oder dem Pflanz-Roboter, der bis zu 6.000 Pflanzen pro Stunde schafft, wird der Prozess gezielt gesteuert und ständig optimiert.

Nachhaltigkeit im Fokus.

Auch das Thema Nachhaltigkeit spielt eine wichtige Rolle für den Betrieb. Vor ca. vier Jahren wurde gemeinsam mit zwei Partnern ein Biomasse-Heizkraftwerk gebaut. Dieses versorgt durch ein zwölf Kilometer langes Rohrleitungsnetz die komplette Gärtnersiedlung mit Abwärme. Auch eine eigene Biogasanlage sorgt dafür, dass rund 95 % des gesamten Wärmebedarfs aus nachwachsenden Rohstoffen stammen.

Gute Ideen – erfolgreich umgesetzt.

Um noch kundenorientierter zu arbeiten, hat Lars Dehne bereits früh die Idee entwickelt, eine Suchmaschine und ein Branchenbuch speziell für den Gartenbau aufzubauen. Mit Unterstützung eines Fachredakteurs etablierte sich das von Lars Dehne entwickelte Online-Portal gabot.de zu einem der führenden im Internet. Eine weitere gute Idee aus dem Hause Dehne: Auf Premiumprodukte gewährt das Unternehmen eine Haltbarkeitsgarantie von vier Wochen. Und wenn tatsächlich einmal ein Garantiefall eintreten sollte, erhalten die Kunden in kürzester Zeit eine neue Pflanze per Post – natürlich kostenfrei.

Die Qualität muss stimmen.

„Die Qualität muss auch bei steigenden Stückzahlen weiter hochwertig bleiben“, erzählt Lars Dehne. Auf Kundenwünsche eingehen und diese mehr als zufriedenstellend umzusetzen – das ist es, was den erfolgreichen Unternehmer antreibt. Um diese erstklassige Qualität der Pflanzen zu ermöglichen, bedarf es selbstverständlich auch beste Qualität bei allen Produkten, die zugeliefert werden. Auch die von dem Betrieb verwendeten Pflanztöpfe bilden da keine Ausnahme. Seit den 70er Jahren setzt Familie Dehne daher auf die gleichbleibend hohe Qualität von Pöppelmann TEKU®: Der Großteil der eingesetzten Pflanztöpfe stammen aus der Produktion des Lohner Familienunternehmens. Auch die von Dehne produzierten Mini-Nelken, mit dem Namen „Pink Kisses“, werden im TEKU® Pflanztopf verkauft. Die farbigen Töpfe werden zum echten Hingucker im Verkauf. Mittlerweile verbindet die beiden Unternehmen eine langjährige und vertrauensvolle Partnerschaft. Verständlich, dass Lars Dehne daher die überaus gute Zusammenarbeit mit Pöppelmann TEKU® als „vielseitig!“ bezeichnet.

Weitere Episoden finden Sie hier.