Ktech Header Thobe

Gut, wenn man viele Ideen hat. 
Besser, wenn man diese in ein Bauteil integriert.

 

Konzept Funktionsintegration

Von Insert-Moulding bis hin zu komplexen Baugruppen.

Der Erfolg eines Projektes hängt von der Funktionalität des Bauteils ab. Pöppelmann K-TECH® konstruiert Kunststoffteile daher so funktionell und effektiv wie möglich. Wir verstehen uns dabei als Entwicklungspartner, der von Anfang an die Anforderungen der Kunden im Blick behält. Insbesondere bei komplexen Projekten, wenn z. B. mehrere Bauteile aufeinander abgestimmt werden müssen, liefern wir wirtschaftliche und technisch einwandfreie Lösungen.

Den Quick Check als Grundlage, überprüfen wir gemeinsam mit den Kunden in einer kostenlosen Erstberatung, welche Aufgaben das entsprechende Kunststoffteil erfüllen muss. Wo wird es montiert? Welchen Kräften und Belastungen muss es standhalten? Welche Medien müssen in Betracht gezogen werden?

Funktionsintegration Web Film

„Wenn aus Bauteilen Multitalente werden.“
Erfahren Sie, wie Reinhard Thobe und seine Kollegen Kunststoffteile so effektiv gestalten, dass sie am Ende mehr als nur eine Aufgabe erfüllen.

Drei Möglichkeiten für multifunktionale Bauteile.

Um kreativ und somit auch funktionsintegrativ handeln zu können, bewerten wir immer unterschiedliche Lösungsmöglichkeiten: Im Wesentlichen befassen wir uns mit der Konstruktion und dem Design des Bauteils. In der Montage werden die Einzelteile zu einer Einheit verbaut, um in der Produktion final zu prüfen, welche technischen Möglichkeiten und alternative Fertigungsverfahren am sinnvollsten sind.

 

Konstruktion

Die Grundlage für erhöhte Funktionalität.

In der Konstruktionsphase werden das Bauteil und seine Eigenschaften auf Herz und Nieren geprüft. Besonders dann, wenn unterschiedliche Bauteile als Gruppen aufeinander abgestimmt werden müssen, können wir mittels 3D-Simulationen und -modellen entscheidende Parameter im Vorfeld prüfen.

  • CAD-gesteuerte Bauteilkonstruktionen.
  • DMU-Visualisierungen.
  • FEM-Berechnungen.
  • Füll- und Verzugssimulationen.
Konstruktion Schaltung Shift By WireSchaltung shift by wire

 

 

Montage

Zusammentreffen vieler Zusatzfunktionen.

In der Montage entstehen fertige Baugruppen. So müssen keine Einzelteile im Nachhinein selbstständig zusammengebaut werden.

  • Vollautomatische Montageprozesse.
  • Prozessbegleitende Prüfungen – wenn nötig, bis zu 100 % Kontrolle.
  • Alles aus einer Hand.
Montage CFO 5688Trägerplatte mit Mono- und Stereokamera

 

 

Verfahren

Von klein und schnell – bis groß und ausgedehnt.

Wir greifen auf neue und bestehende Technologien im Spritzgussverfahren zurück, um Kunststoffteile so funktional wie möglich zu produzieren. Dabei gewinnt die wachsende Automatisierung immer mehr an Bedeutung.

  • Maschinenpark von 25 t bis 500 t Zuhalterkraft.
  • Hoher Automatisierungsgrad.
  • 2K- und 3K-Spritzgusstechnik.
  • Leistungsstarke Handling- und Montagetechnik – Schrauben oder Buchsen werden automatisch eingelegt und umspritzt.
2K Dichtungen 2K Filtergeha Use2K-Filtergehäuse

 

 

Pöppelmann KAPSTO®

Perfekter Schutz für Automotive-­Anwendungen.

Mit unseren KAPSTO® Schutzlösungen bieten wir Ihnen ­optimalen Schutz und höchste ­Prozesssicherheit für verschiedene Automotive-Anwendungen – von Fahrzeug­elektrik, ­Motor, Kraftstoffmanagement über ­Antriebsstrang und Fahrwerk. Entdecken Sie unser Normprogramm mit über 3.000 ­Ausführungen, die sofort ab Lager lieferbar sind.

Kapsto Composing De Weiss
Kontakt

Sie haben Fragen? Das K-TECH® Team beantwortet sie gerne.

Vor Ort

Unsere Vertriebsmitarbeiter kommen einfach zu Ihnen. Jetzt Termin vereinbaren

+49 4442 982-6010

Montag bis Donnerstag:  8:00 –17:00 Uhr
Freitag:  8:00 – 15:30 Uhr

Per E-Mail

Rund um die Uhr. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen zurück.