K TECH Kostenlose Erstberatung Header
Quick Check

Mit dem Quick Check zu technisch und wirtschaftlich perfekten Lösungen.

Um Kunden stets die optimale Lösung anzubieten, hat Pöppelmann K-TECH® den Quick Check entwickelt: Bevor wir mit einem Projekt starten, überprüfen wir jede Anfrage im Vorfeld auf die Parameter Material, Konstruktion, Werkzeug und Prozess. Gemeinsam mit dem Kunden wird anschließend entschieden, welche Lösung sowohl aus technischer als auch aus wirtschaftlicher Sicht die beste ist. So entwickeln und produzieren wir hochwertige und innovative Lösungen, die – von der Entwicklung bis zur Serienproduktion – aus einer Hand stammen und dank unserer langjährigen Erfahrung innerhalb von nur kurzen Entwicklungszeiten realisiert werden.

Welche Anforderungen stellen Sie an Ihr Bauteil? Sprechen Sie uns an und machen Sie den Quick Check für Ihr Projekt!

Quick Check bietet wichtige Entscheidungshilfe.

Ganz gleich, welche Anforderungen das neue Bauteil erfüllen muss gilt: je eher wir bei Projekten in den Entwicklungsprozess eingebunden werden, desto stärker ist das Ergebnis.

Charts K TECH Check SRGB De

Bei der Materialprüfung spielen beispielsweise die erforderliche Festigkeit, Recyclingaspekte, Temperaturbeständigkeit sowie auf das Bauteil wirkende Reibungskräfte eine wichtige Rolle. Bei der Frage nach der passenden Konstruktion berücksichtigen wir Fakten wie Entformungsschrägen, Wandstärken und Fließwege oder Trenngrat. Die Ermittlung des optimalen Werkzeuges ist ebenfalls entscheidend und wirkt sich bestenfalls positive auf Produktions- und Zykluszeiten aus. Bei der Fertigung nimmt die Automatisierung eine zentrale Stellung ein. Und auch nachgeschaltete Prozesse, wie Konditionieren, Tempern oder Montieren werden berücksichtig, ebenso wie Sauberkeitsanforderungen und Qualitätsaspekte, wie Maschinen- und Prozessfähigkeit.

Auf einen Blick – der Quick Check von Pöppelmann K-TECH®:

  • Die Aufgabe: Ganzheitliche Evaluation aller entscheidenden Parameter auf Basis der Kundenanforderung.
  • Die Auswahl: Wir erarbeiten die beste Lösung – technisch und wirtschaftlich.
  • Das Ergebnis:Individuelle, funktionelle und zukunftsorientierte Kunststoffbauteile.
  • Das Ganze: Kostenlos und unverbindlich.

Fallstudie E-Mobilität

Der Quick Check in der Praxis: Abdichten eines Gleichrichters mit LSR.

Für einen langjährigen, namenhaften Kunden aus der Automobilindustrie führte unser K-TECH® Team im Vorfeld eines gemeinsamen Projektes im Bereich der Batterietechnologie – eine Kundenraumabdeckung für einen Gleichrichter – den Quick Check durch. Dieser ergab, dass der Einsatz des innovativen LSR-Verfahrens zur optimalsten Lösung führt, da LSR-Dichtungen zum einen zuverlässig abdichten und zum anderen hohe Temperaturen von bis zu 180 °C problemlos aushalten.

In Bezug auf den Prozessablauf für die Kundenraumabdeckung konnte mit dem 2K-LSR-Verfahren eine Reihe von Verbesserungen erzielt werden: So ersetzte die LSR-Dichtung in einem einstufigen Herstellungsprozess das zuvor notwendige Verkleben von sechs separaten Silikonmatten. Die gewählte Materialkombination ermöglichte den geforderten chemischen Haftverbund zwischen Thermoplast und LSR. Bei der Hartkomponente konnte zusätzlich eine verbesserte Materialauswahl den Verzug minimieren.

Insgesamt konnten wir so die Herstellungszeiten verkürzen und dadurch die Kosten senken. Aufgrund der Automatisierung zeichnete sich das Projekt durch eine hohe Prozesssicherheit sowie eine hohe technische Sauberkeit aus. Das optimierte Design trägt darüber hinaus zur Geräusch- und Vibrationsreduzierung bei.

Kontakt

Sie haben Fragen? Das K-TECH® Team beantwortet sie gerne.

Vor Ort

Unsere Vertriebsmitarbeiter kommen einfach zu Ihnen. Jetzt Termin vereinbaren

+49 4442 982-6010

Montag bis Donnerstag:  8:00 –17:00 Uhr
Freitag:  8:00 – 15:30 Uhr

Per E-Mail

Rund um die Uhr. Wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen zurück.