Innovative Lösungen auf der EVS30 in Stuttgart.

Vom 9.–11. Oktober 2017 präsentieren die zwei Geschäftsbereiche Pöppelmann KAPSTO® und K-TECH® neue Verfahren und Produkte im Bereich der Elektromobilität.

Mit der EVS30 kommt im Herbst 2017 die wichtigste internationale Veranstaltung für Experten im Bereich Elektromobilität nach Stuttgart. Auf der Messe werden alle Einsatzbereiche des elektrischen Antriebstrangs und der E-Mobilität präsentiert. Auch Pöppelmann, als einer der führenden kunststoffverarbeitenden Unternehmen, wird mit den beiden Geschäftsbereichen K-TECH® und KAPSTO® in Stuttgart vertreten sein. Das Pöppelmann Team freut sich bereits auf interessante Fachgespräche am Messestand in Halle 1, Stand G62. „Wir freuen uns auf die Messe und auf die vielen Fachgespräche mit den Messebesuchern“, so Andreas Kellermann, verantwortlich für den Vertrieb bei Pöppelmann K-TECH®.

Als Ansprechpartner für hochwertige Lösungen im Bereich E-Mobilität, wird Pöppelmann K-TECH® innovative Kunststofflösungen, wie beispielsweise Kunststoffverpackungen für Elektronikkomponenten und Batterien vorstellen. Und auch Pöppelmann KAPSTO®, unser Spezialist für Kunststoff-Schutzelemente, wird sowohl maßgeschneiderte Lösungen wie auch Kappen und Stopfen aus unserem umfangreichen Normprogramm präsentieren, die oftmals im Bereich der E-Mobilität zum Einsatz kommen.

K-TECH® präsentiert Webshop für Schutzsysteme und Befestigungselemente.

Mit Protectors4Connectors stellt unser Geschäftsbereich für hochwertige technische Funktionsteile aus Kunststoff sein neues Standardprogramm für Zubehörteile zum Schutz und zur Befestigung für Stecker, Wellrohre und Leitungen vor. Bereits heute bietet das Standardprogramm über 1.000 Lösungen: Denn aufgrund der umfangreichen Steckernormen und Ausführungsvorschriften passt häufig ein Artikel auf eine Vielzahl von Anwendungen. Das macht Protectors4Connectors so vielfältig und gleichzeitig effizient. Auch wenn wenig Bauraum im Fahrzeug vorhanden ist, bietet der Webshop passende Flachkappen, die diesen geringen Raum optimal ausnutzen. Das Ergebnis: eine sichere Montage des Leitungssatzes, eine optimale Nutzung des Bauraums und eine Steigerung der Gestaltungsmöglichkeiten bei der Leitungssatzkonstruktion. Selbst wenn ein Artikel mal nicht im Standardprogramm enthalten ist, stellt es kein Problem dar, denn kundenspezifische Lösungen können innerhalb kürzester Zeit erstellt werden. In der Regel können Serienbauteile bereits innerhalb von sechs Wochen erstellt werden.

Unser Ansprechpartner für individuelle Sonderanfertigungen.

Unsere Kunden erwarten von uns als internationalem Zulieferer stets perfekte Lösungen. Um diesen hohen Erwartungen gerecht zu werden, arbeiten wir stetig an deren Verbesserung. Auch bei individuellen Spezialanfertigungen ist Pöppelmann KAPSTO® der richtige Entwicklungspartner. Denn beim Lohner Familienunternehmen können auch diese aufgrund der über 50-jährigen Erfahrung und des firmeneigenen Stammwerkzeugkonzepts kostengünstig entwickelt und produziert werden. Zudem übernehmen wir zahlreiche Aufgaben rund um das gesamte Projekt: von der Betreuung über die Entwicklung. So sparen unsere Kunden nicht nur viel Zeit sondern auch zusätzliche, kostenintensive Schnittstellen – wie beispielsweise zu externen Entwicklungsbüros und Werkzeugbauern.

Wenn Sie mehr über unsere innovativen Lösungen und Services im Bereich der E-Mobilität erfahren möchten, dann freut sich unser Messteam auf Ihren Besuch in Halle 1, Stand G62.