Fakuma 2018: Neues Abdichtungsverfahren mit LSR im Fokus.

Mit einem umfangreichen Programm aus innovativen Serviceleistungen und vielen Produktneuheiten sind wir vom 16. bis 20. Oktober 2018 auf der Fakuma vertreten.

Mehr als 40.000 Fachbesucher aus rund 120 verschiedenen Ländern werden auf der internationalen Fachmesse für Kunststoffverarbeitung im Messezentrum in Friedrichshafen erwartet. Die Fakuma hat sich als internationale Fachmesse fest etabliert und bietet einen Überblick über die gesamte Kunststofftechnologie – egal, ob Spritzgießen, Extrusionstechnik oder Thermoformen. Vom 16. bis 20. Oktober 2018 können sich Besucher hier an insgesamt fünf Messetagen gezielt über alle für die Kunststoffbe- und -verarbeitung relevanten Verfahren, Maschinen und Werkzeuge informieren. Zahlreiche Foren, Workshops und Sonderschauen runden das Programm ab.

Auch wir werden – als eines der führenden kunststoffverarbeitenden Unternehmen – auf der Fakuma vertreten sein. Die Messeteams unserer drei Divisionen, K-TECH®, KAPSTO® und FAMAC®, freuen sich bereits auf intensive Gespräche und den fachlichen Austausch mit Besuchern auf dem Pöppelmann Messestand in Halle B5, Stand B5-5107. Pöppelmann K-TECH®, unser Spezialist für innovative Kunststofflösungen und führender Zulieferer vor allem für die Automobilindustrie, wird unter anderem das neue 2K-LSR-Verfahren präsentieren und Fachbesuchern sein Standardprogramm mit dem neuen Webshop Protectors4Connectors vorstellen. Ein Highlighttema in diesem Jahr ist unsere divisionsübergreifende Initiative PÖPPELMANN blue®, mit der wir unternehmensweit alle Aktivitäten bündeln, die sich für einen geschlossenen Materialkreislauf von Kunststoffprodukten engagieren. Unsere Division KAPSTO® wird zudem veranschaulichen, wie bereits mit namhaften Partnern nachhaltige Projekte angestoßen wurden.

K-TECH® präsentiert neue Spritzgießverarbeitung von LSR.

Für Bauteile mit sehr hohen Dichtigkeits- und Temperaturanforderungen bieten wir ab sofort die Spritzgießverarbeitung im 2-Komponenten-Verfahren von Zweikomponenten-Füssigsilikonkautschuken (Liquid Silicone Rubber, LSR) an. Das innovative Verfahren ermöglicht nicht nur ein sicheres Abdichten, sondern stellt gleichzeitig die Überbrückung von hohen Toleranzen sicher und überzeugt außerdem bei hohen Stückzahlen durch hervorragende Wirtschaftlichkeit. LSR zeichnet sich durch gute Witterungs-, Alterungs- und UV-Beständigkeit aus, ist geruchsneutral und hält hohen Druck problemlos aus. Die LSR-Technologie eignet sich dank ihrer zuverlässigen Schutzfunktion vor Feuchtigkeit, Chemikalien sowie hohen und tiefen Temperaturen ausgezeichnet für Branchen und Bereiche wie beispielsweise Automotive, Elektronik, Elektrik, Energie, Haushalt, Medizin und Kosmetik.

Das K-TECH® Katalogprogramm Protectors4Connectors.

Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass der Faktor Zeit einen entscheidenden Einfluss auf den Erfolg unsere Kunden hat. Gerade in der Automobilindustrie ist „time-to-market“ eine große Herausforderung. Mit unserem Katalogprogramm Protectors4Connectors bieten wir unseren Kunden ein umfangreiches Sortiment an Zubehörteile für Leitungssätze zum Schutz und zur Befestigung von Kompaktsteckern, Wellrohren und Leitungen an. Über einen Onlinekatalog können die Artikel einfach und bequem für die passende Lösung gefunden werden. Anwenderfreundliche Suchfunktionen und präzise Filtermöglichkeiten helfen bei der schnellen Auswahl. Unser Programm wächst passgenau und dynamisch. Denn wenn eine Anwendung nicht vorhanden ist oder ein neues Steckersystem eingesetzt wird, entwickeln wir in kürzester Zeit eine passende Lösung. Neue Werkzeugkonzepte ermöglichen es uns, bereits nach sechs Wochen Serienbauteile zu liefern. In der Regel fallen für den Kunden keine zusätzlichen Werkzeugkosten an – da viele neue Lösungen ins Programm aufgenommen werden. 

Gemeinsam für eine durchgängige Kreislaufwirtschaft.

Ein weiteres Messehighlight ist unsere unternehmensübergreifende Initiative für mehr Nachhaltigkeit im der kunststoffverarbeitenden Industrie: Unter PÖPPELMANN blue® bündeln wir zahlreiche Projekte, die sich für eine durchgängige Kreislaufwirtschaft engagieren. Ein zentraler Aspekt unserer Nachhaltigkeitsstrategie ist dabei die Verwendung von Recyclingmaterial.

Unsere drei Divisionen informieren am Messestand über spannende Neuentwicklungen und vielversprechende Kooperationen zum Thema Nachhaltigkeit. Pöppelmann KAPSTO® wird Fachbesuchern erstmalig das Pilotprojekt mit dem Landmaschinenhersteller Grimme vorstellen. Das Unternehmen aus dem niedersächsischen Damme wird seine Schutzelemente zukünftig aus dem innovativen Recyclingmaterial PÖPPELMANN blue® beziehen. Die Kappen und Stopfen werden nach Gebrauch dem Recyclingprozess wieder zugeführt und vollständig wiederverwertet – so wird der Rohstoffkreislauf geschlossen.

Wenn auch Sie Interesse an einer Kooperation im Rahmen von PÖPPELMANN blue® haben, sprechen Sie uns dazu gerne auf der Fakuma an.

Hygienisches Verpackungskonzept von Pöppelmann FAMAC®.

Pöppelmann FAMAC®, unser Spezialist für technische Funktionsteile und hochwertige Verpackungen, präsentiert auf der Fakuma unter anderem Beutelverpackungen mit Einschweiß-Ausgießer. Das Besondere: Der Einschweiß- Ausgießer wird dabei von einem Ventil verschlossen und öffnet sich nur durch den Druck auf das Betätigungselement. So lässt sich das Produkt luftfrei entnehmen und behält auch nach dem ersten Öffnen seinen hygienischen Status. Das innovative Verpackungssystem ist dabei sowohl für die Pharma- als auch die Lebensmittelindustrie bestens geeignet.

Darüber hinaus arbeitet auch unsere Division Pöppelmann FAMAC® an vollständig kreislauffähigen Folienbeuteln mit Ausgießern: Ziel ist es, recyclingfähige Beutelverpackungen anzubieten, die nach Gebrauch wieder als Rohstoff für die Fertigung neuer Ausgießer, Kappen und Beutel zur Verfügung stehen.

Sie sind neugierig geworden und möchten mehr über unsere innovativen Lösungen, Produktneuheiten oder die spannenden Neuentwicklungen zum Thema Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung erfahren? Dann nutzen Sie gerne die Möglichkeit für ein persönliches Gespräch mit unserem Messeteam in Friedrichshafen auf der Fakuma in Halle B5, Stand B5-5107.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!